GRÜNE feiern am 08.05.2020 den Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus

Heute am 08.Mai 1945 läutete die bedingungslose Kapitulation der Deutschen Wehrmacht das Ende des Zweiten Weltkrieges ein. Wir GRÜNE feiern diesen Tag, an dem vor 75 Jahren auch die Herrschaft der Faschisten endete und die Menschen vom Nationalsozialismus befreit wurden.  

Zum Gedenken an diesen historischen Tag haben wir von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN heute einen Kranz am Mahnmal niedergelegt.  

Auch wenn am 08.Mai 1945 offiziell die politische Herrschaft und Diktatur der Nazis zu existieren aufhörte, so endeten damit jedoch leider nicht faschistische Einstellungen und rassistisches Verhalten. Auch heute im Jahr 2020 werden Menschen noch von Neo-Nazis ausgegrenzt, verfolgt und bedroht.

Es liegt an uns allen, ein Wiedererstarken von faschistischem Nationalismus zu verhindern und unsere demokratischen Werte und unsere Freiheit zu bewahren.    

Fotos: Sprecher Nils-Christoph Fiedler und Fraktionsvorsitzender Bernd Reese legen stellvertretend für die GRÜNEN in Nenndorf einen Gedenkkranz am Mahnmal nieder.

Verwandte Artikel